Backhausgruppe

 
Backen und Räuchern

Angrenzend an das Naturfreundehaus hat die Backhausgemeinschaft der Naturfreunde in den Jahren 1995-2001 ein Backhaus nach alten Vorlagen erbaut. Das Backhaus besteht aus einem Vorraum und einem Steinbackofen mit den Maßen 2 m x 2,20 m, der mit Holz befeuert wird.

Nach Absprache backen wir für–oder mit unseren Gästen Sauerteigbrot (bis zu 60x1Kg) nach alter Tradition, unsere Gäste backen auch immer wieder gerne Pizza (bis zu 50 Portionen). In dem Backofen kann man größere Mengen Rollbraten, Haxen, Rippchen oder ein Spanferkel (bis 40 Kg) zubereiten. Im Backhaus ist auch ein Räucherschrank eingebaut, darin werden bis zu 80 Forellen geräuchert.

Bitte um rechtzeitige Terminabsprache, sollten Sie während Ihres Aufenthaltes bei uns Interesse am Backen oder Räuchern haben.

 
Letzter Backtag vor der Sommerpause am 23. April

Brot, Zwiebelbrot und geräucherte Forelle aus dem Backhaus der Naturfreunde mit Buchenholz gebacken und geräuchert.

 

NaturFreunde machen Musik

Sei dem Bestehen der NaturFreunde in Bad Emstal vor über 90 Jahren gab es immer wieder Musikbegeisterte Mitglieder, die eine Musikgruppe gründeten. Leider lösten sich im laufe der Jahre durch die Fluktuation der Mitglieder die Musikgruppen immer wieder auf. Im Januar 2005 konnte die Backhausgruppe der NaturFreunde eine gebrauchte Drehorgel anschaffen, die im Jahre 2011 mit einem mechanischen Schlagzeug ausgerüstet werden konnte. Gespendet wurde der Backhausgruppe eine „Teufelsgeige“, ein Taktinstrument, das zu der Drehorgel gespielt wird. Seit Juni 2015 steht der Backhausgruppe der NaturFreunde eine „Konzertina“, eine selbstspielende Ziehharmonika, die Synchron zur Drehorgel und dem Schlagzeug spielt, zur Verfügung. Ein Tenorsaxophon, das noch original gespielt wird rundet den musikalischen Klang ab. Mit diesen Instrumenten mit denen man ca.600 Lieder spielen kann gründete die Backhausgruppe der NaturFreunde das „Backhausorchester“. Zum ersten Mal im Einsatz war das „Backhausorchester“ in Bad Emstal zur „Kurhessenparty“ und sorgte für Stimmung auf der „Partymeile“.

Drehorgel: Werner Auler, Teufelsgeige, Konrad Ochse, Konzertina:

Bertold Schmidt, Saxophon: Walter Brixel. Sollte Jemand ein Instrument spielen und Interesse haben beim „Backhausorchester“ mitzuwirken ist er gerne willkommen.

Wir spielen für Sie zum Geburtstag, Jubiläum, Hochzeit, sonstige Feste, Weihnachten. Buchung Tel.:05624 1531

 
Kleiner Michel ist Meister

Zeitungsartikel

 
Sonnenwendfeuer und Backhausfest

Zeitungsartikel

You are donating to :

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...