Bericht Sonnenwendfeuer 2011 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ulrich Blanke   
Mittwoch, 21. Dezember 2011 um 16:33 Uhr
Sonnenwendfeier und Feuer

 

Traditionell begrüßen die Naturfreunde jedes Jahr mit einem mächtigen Feuer das Ereignis, dass die Nächte wieder kürzer und die Tage entsprechend länger werden. Das Datum, nämlich der 21. Dezember, fällt nun nicht immer mit einem Wochenende zusammen, sodass wir meist etwas zu früh feiern, in diesem Jahr am Samstag, dem 17. 12.

Dabei sind wir und unsere Gäste auf gnädig gestimmte Wettergötter angewiesen, die uns in diesem Jahr zunächst nicht so recht wohl gesonnen schienen: Nachdem es tagsüber ausgiebig geregnet hatte, und sicher so mancher von einem Besuch bei uns Abstand nahm, hörte es dann im Lauf des Nachmittags auf zu regnen.

So fanden dann doch überraschend viele den Weg zu unserer kleinen Feier an der Grillhütte, wo wie immer Bratwurst, Glühwein und für die kleineren Gäste kostenlos Kinderpunsch und Waffeln geboten wurde. Die Grillhütte selbst bot dann eine willkommene Unterkunft für die Besucher, von denen es sich Einige immerhin bis gegen 23 Uhr wohl ergehen ließen.

 

Bilder gibt es hier.


Zuletzt aktualisiert am Samstag, 31. Dezember 2011 um 16:35 Uhr