Vereinsentwicklung in Bad Emstal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Müller   
Dienstag, 20. Februar 2018 um 08:46 Uhr

Schon lange merken wir, dass von unseren „zahlenden“ Mitgliedern maximal 30% aktiv sind. Nochmal weniger möchten Verantwortung übernehmen. Deshalb haben wir uns im Vorstand zusammen gesetzt und über Möglichkeiten nachgedacht, unsere Mitglieder besser partizipieren zu lassen. Eine Umfrage nach Wünschen oder Interessen für das Vereinsleben brachte eine gute Resonanz. So haben wir jetzt – ein halbes Jahr später – zu unseren schon bestehenden Gruppen: Wandern, Kanufahren, Backen, Kindergruppe und Senioren auch neue Interessengruppen gegründet: In regelmäßigen Abständen wird gekocht, wir haben einen Lese-und Diskutierkreis gegründet, der sozial-politisch orientiert ist. Wir haben eine Film – Museum- Theater- Gruppe, die Besuche organisiert , neu läuft jetzt eine Gruppe für Gesellschaftsspiele an. Und, ganz wichtig, unsere neue Gruppe Lokalentwicklung befasst sich mit der Mobilität in Bad Emstal und veranstaltet dazu Gesprächsforen. Für alle diese Gruppen haben sich Verantwortliche gefunden. Noch sind wir dabei, unseren Vereinsraum umzugestalten. Aber, wenn auch der fertig ist, können wir uns entspannter auch mal zurücklehnen und frei mit „Bajazzo“sagen - Schaut her- wir sind's !