Mobilität in Bad Emstal - Teil 3 Drucken
Geschrieben von: Müller   
Freitag, 01. Juni 2018 um 10:31 Uhr

Zum 3. Mal hatte die Gruppe „Lokale Entwicklung“ der NaturFreunde eingeladen, um über die Mobilität in Bad Emstal zu beraten. Wie auch schon beim vorherigen Treffen ließ die Einladung die Emstaler Bürger offensichtlich kalt. So diskutierten die Gemeindevertreter – diesmal mit von der Partie auch zwei Abgesandte aus Naumburg, der Bürgermeister- Kandidat Freitag ( Bürgermeister- Kandidat Frankfurth lag mit Grippe darnieder) und die NaturFreunde die wichtigen Fragen unter sich. Ergebnis: Es wird anhand eines Fragebogens eine Einwohnerbefragung durchgeführt werden. Jeder Befragte hat dann die Möglichkeit, seine speziellen Bedürfnisse und Wünsche zu äußern. Das Ziel soll ein für alle Bürger attraktives Bad Emstal, aber auch die Gesunderhaltung unserer Natur sein. Welche Möglichkeiten der Umsetzung wir haben, entscheiden dann wie immer die entsprechenden Gremien. Bis dahin gibt es noch einiges zu tun - die NaturFreunde bleiben am Ball!

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 01. Juni 2018 um 10:32 Uhr