Beitrag

22
Apr

2015 – Schiff ahoi

Unter diesem Motto trafen sich die Kanuten der NaturFreunde Bad Emstal mit Fünfjährigen der Kitas Zwergenhöhle und Hummelnest- beide vom DRK. Pünktlich fünf Minuten vor 10:00 kamen die Kleinen um zu erfahren, wie das Paddeln mit einem Kanu wohl geht. Zuerst versammelte man sich in der Feuerhütte zu einem kleinen Erfahrungsaustausch- die Kinder sollten erzählen, wie die Boote bei anderen Völkern heißen, bei den Indianern zum Beispiel. Auf die Frage nach den Booten bei den Eskimos kam die prompte Antwort:“ Schlitten“. Damit war für gute Laune gesorgt und man ging auf die Wiese, wo die verschiedenen Boote aufgebaut waren.

Auf dem Wackelboot, einem Kajak, lernten die Kinder schnell, dass es besser ist, keinen offenen Getränkebecher mit auf das Wasser zu nehmen. Aber auch der Rettungssack kam ganz toll an , jeder wollte retten oder gerettet werden. Dann holte man vereint das große Indianerboot, ein Kanu. Nachdem auch das gründlich studiert worden war, gab es Apfelschorle und Erdbeeren.

Zwei vergnügliche Stunden gingen leider viel zu schnell vorbei. Denn Spaß hat es gemacht, darüber waren sich Groß und Klein einig. Auch die beiden Hunde Foxi und Rudi, die sich in respektierlichem Abstand gehalten hatten, konnten nur fröhlich „ Wau“, das heißt „stimmt“ bellen.

Leave a Reply

You are donating to :

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...