Herzlich willkommen!

100 Jahre Naturfreunde Bad Emstal

Februar 1, 2023
Februar 2, 2023
Februar 5, 2023
  • Wanderung für jedermann

    Februar 5, 2023

    Liebe Wanderfreunde,

     

    die „Wanderung für jedermann“  wird im Februar vom 2.Sonntag auf den 1. Sonntag im Monat vorgezogen, weil am 12. Feb. 2023 dieJahreshauptversammlung der freien Kanu- Sportler stattfindet.

     

    Deshalb lade ich Euch schon am 5. Februar 2023 zur nächsten„Wanderung für jedermann“ ein.

     

    Wir wandern vom Parkplatz Loipenhaus zum Herkules imHabichtswald. Die Strecke ist etwa 5,5 km lang ohne nennenswerte Steigungen. Daich zu dem Zeitpunkt mit Schnee rechne, sind Schuhe mit gutem Profil notwendigund Stöcke sinnvoll.

    Eine Einkehr ist nicht geplant, deshalb eventuell bitteetwas Rucksackverpflegung mitbringen. An den Herkules- Terassen gibt es einenAußenimbiss, da könnte auf Wunsch ein kleiner Stopp eingelegt werden.

     

    Wir treffen uns am 5. Februar 2023 um 10 Uhr auf demParkplatz der Sparkasse in Sand und fahren in Fahrgemeinschaften zumLoipenhaus.

     

    Ich freue mich auf Euch

    Barbara

     

     

    Naturfreundliche Grüße und „Berg frei“

     

    BarbaraHuske- Böttchers

    Weitere Details anzeigen

Wegen der Corona-Krise kann es zu Einschränkungen kommen.

  • Ohne Salze kein Leben
    Zugriffe: 24
  • Wasser ist Leben – virtuelles Wasser, Teil 2
    Zugriffe: 12
  • Wasser ist Leben – virtuelles Wasser
    Eine kleine Gruppe Interessierter konnte im Rahmen eines Seminars des Umweltlabors der NaturFreunde Bad Emstal am Sonntag, den 12. Dezember 2022 sein Wissen über Wasser im Allgemeinen und über virtuelles Wasser erweitern und teilen. Als virtuelles Wasser wird die Wassermenge bezeichnet, die für die Produktion von Lebensmitteln und Produkten des täglichen Lebens verbraucht wird. Unter…
    Read More
  • Almauftrieb bei den Naturfreunden
    Nachdem die Streuobstflächen im Schulgarten der Christine-Brückner-Schule erfolgreich von den Schulschafen im Frühjahr und den Ziegen im Sommer und Herbst abgefressen waren, sind die beiden fleißigen Helfer in ihr Winterquartier zurückgebracht worden. „Snickers“ und „Lola“ sind die Lämmer von „Gitti“ und „Lotte“, den beiden Ziegen, die den Hang am Naturfreundehaus in Sand wieder in eine…
    Read More
  • Das unbekannte Reich der Pilze
    Am Sonntag, 20.11.2022, trafen sich 8 Menschen zwischen 8 und 80 Jahren am Umweltlabor der NaturFreunde Bad Emstal, um in das Reich der Pilze einzusteigen. Dabei ging es nicht um die schmackhaften und bekannten Pilze wie Steinpilz, Pfifferling, Champignon und Co, sondern um das, was Pilze eigentlich ausmacht – ihr Myzel. In einer kurzen Einführung…
    Read More

You are donating to :

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...